Ein Blick auf eines der berühmtesten und einflussreichsten Steroide der Geschichte.

Die Geschichte von Nandrolon

Wie Deca-Durabolin den Sport für immer verändert hat

Nandrolon Geschichte

In vielerlei Hinsicht ist Nandrolon eines der wichtigsten Steroide aller Zeiten neben Testosteron; es half, den Weg für die Entwicklung von exogenen Steroiden zu ebnen, wie wir sie heute kennen und war einer der zuerst produziert für eine auf Menschen basierende Anwendung innerhalb einer medizinischen / verschreibungspflichtigen pharmazeutischen Kapazität.

Es wird allgemein angenommen, dass Nandrolon zuerst in 1960 von der Firma veröffentlicht wurde Organon aufgrund der Tatsache, dass dies war Erstmals Die Welt sah die Freisetzung und weit verbreitete Verwendung von Nandrolondecanoat (oder "Deca", wie es jetzt liebevoll genannt wird) im medizinischen Bereich.

Während das erste Mal die Decanoatester-Variante veröffentlicht wurde, war es nicht das erste Mal, dass Nandrolon für den medizinischen Gebrauch freigegeben wurde; Diese erste Veröffentlichung fand tatsächlich statt drei Jahre zuvor in 1957, als Nandrolonphenylpropionat zum Tragen kam.

Das war kurz danach die erste Entdeckung der Steroid-Blaupause selbst (Die Ursprünge davon können nicht genau erkannt werden.) Es war wieder Organon, der es zuerst "offiziell" nutzte und die ersten Chargen für den Vertrieb erschuf.

In diesem Sinne wird Nandrolon oft als erste Freisetzung in 1960 betrachtet, wenn man die erste Variante in Betracht zieht vor drei Jahren verfügbar?

Bodybuilder

Anfangs die Phenylpropionat-Variante erwies sich als unglaublich effektiv während klinischer Studien bei Verabreichung an Patienten nach intensiven Operationen als Mittel der Erhalt der mageren Gewebemasse und Bekämpfung degenerativer Erkrankungen einschließlich Krebs und Osteoporose.

Während es war hochwirksam in den oben genannten Kapazitäten, wo es wirklich knapp war in Bezug auf seine Verwaltungshäufigkeit; es wurde einfach als eine ziemlich unpraktische Verbindung angesehen, da die Patienten diese regelmäßig einnehmen mussten (jeden zweiten Tag in einigen Fällen).

Aufgrund der Unannehmlichkeiten, die es bei der Anwendung für die Patienten verursachte, war NPP niemals in einer kommerziellen Kapazität für den öffentlichen Gebrauch "gestartet" und wurde als ein "Hinterzimmer" -Droge resigniert, das nur als eine wissenschaftliche und medizinische Verbindung verwendet wurde.

Aus diesem Grund wird dieses Dreijahresfenster in der Geschichte von Nandrolon häufig weggelassen - es war bis drei Jahre nach seiner Einführung keine große Erfolgsgeschichte es wurde in einer "marktfähigeren" Form veröffentlicht. Die meisten Menschen im öffentlichen Sektor hatten wahrscheinlich vorher keine Ahnung von ihrer Existenz.

Organon

In 1960 versuchte Organon, dieses Problem zu beheben und das Medikament durch die Produktion einem breiteren Publikum zugänglich zu machen Nandrolon decanoat für den medizinischen Gebrauch hat es das auch geschafft viel praktischer.

Dies beinhaltete einfach das Anbringen des Decanoatesters als Mittel Verlängerung der Wirkstofffreisetzung in den Körper - In den nächsten zwei Jahren kam es zu einer weitverbreiteten medizinischen Verwendung, und wissenschaftliche Berichte kamen zurück unglaublich günstig in Bezug auf seine Wirksamkeit. Es sah so aus, als hätte Organon ihre Erfolgsformel gefunden.

Infolge der Nandrolon-Decanoat-Vorteile wurde das Unternehmen freigegeben "Deca Durabolin" in 1962 in den verschreibungspflichtigen Markt, und Nandrolon schließlich den öffentlichen Sektor erreicht. Es war zu dieser Zeit, dass die Bodybuilding-Gemeinschaft anfing, mit ihr zu experimentieren (sie hatte bereits ihren Weg in diesen Sektor mit der anfänglichen Freisetzung von NPP gefunden, aber der Decanoatester führte zu seiner weitverbreiteten Integration), und sie schätzten besonders dessen Geringes Risiko von Nebenwirkungen in Verbindung mit seinem Fähigkeit zum Schutz der mageren Masse zu einem ausgezeichneten Grad.

Vor der Freisetzung von Decanoat, der Phenylpropionatester war ein Hauptaugenmerk von Organons Marketingbemühungen und wurde als eines ihrer „Flaggschiff“ -Produkte bezeichnet. Seine Produktion begann jedoch mit der Freisetzung des letzteren Esters zu sinken, und schließlich trat er angesichts der Verfügbarkeit dieser anscheinend „angemesseneren“ Verbindung in den Hintergrund.

Wäre da nicht die Tatsache gewesen, dass KKW für einige immer noch benutzt wurde sehr spezifische Behandlungspläne Zu der Zeit in anderen Ländern (außerhalb der USA) wäre es vielleicht vollständig aufgegeben worden. Andere pharmazeutische Unternehmen haben die ursprüngliche NPP-Formel zu der Zeit repliziert (und tun dies auch weiterhin, obwohl sie in einem sehr geringen Umfang hergestellt wird) und verteilen sie, aber das Interesse an diesem Produkt war seit den frühen 1960 immer deutlich geringer.

Seit der Einführung dieses minimalen Freisetzungsfensters ist die Phenylpropionat-Variante von Nandrolon (zumindest in seiner "offiziellen" medizinischen Form) sehr selten und schwer zu bekommen. Das decanoate Variante weiterhin "herrschen" und genossen sehr viel Erfolg sowohl im öffentlichen als auch im medizinischen Bereich während der gesamten 60. Dieser Erfolg setzte sich bis zum 1970 fort, als die FDA begann, ihre geeigneten Methoden der Verwendung zu überarbeiten.

Sie vertraten die Auffassung, dass Nandrolon-Decanoat in erster Linie nur zur Behandlung von Osteoporose und fortgeschrittenem Brustkrebs verwendet werden sollte. Dies verringerte den praktischen Anwendungsbereich erheblich, und Organons Interesse an Dekaden nahm im Vergleich zu ihrer vorherigen Betonung dieses Produkts stark ab.

Natürlich, während medizinische / verschreibungspflichtige Nandrolon zu dieser Zeit stark reduziert, blieb es immer noch beliebt in der Bodybuilding-Community; diese Popularität hat auch nie ganz aufgehört. Es ist immer noch so beliebt heute wie es immer war während dieser frühen Jahre und seiner einzigartige Merkmale machen es für die athletische Anwendung genauso nützlich wie für die ästhetische Anwendung.

Dies ist einer der Gründe, warum es von der FDA in den späten 1980 / frühen 1990's als hervorgehoben wurde eines der prominentesten Steroide, die von Sportlern verwendet werden. Dies war alles Teil des berüchtigten Doping-Skandals, während das ostdeutsche Sportteam wegen des umfangreichen Turinabol-Einsatzes (neben anderen Steroiden) hervorgehoben wurde und eine große Steroid- "Säuberung" stattfand, da viele Substanzen für den menschlichen Gebrauch verboten waren, um dies zu gewährleisten Es passiert nicht wieder.

Interessanterweise, obwohl Deca zu dieser Zeit in Kreisen zur Leistungssteigerung weithin bekannt war, verbot die FDA es nicht für den menschlichen Gebrauch. Nur zur Verwendung im Sport.

Dies ist wahrscheinlich, weil es immer noch und immer war unglaublich nützliche Droge für die Bekämpfung der engen Palette von Beschwerden ist es immer noch geduldet. Dies führte wahrscheinlich zu einer gewissen Nachsicht; Entweder das oder es könnte sein, dass die Pharmaunternehmen, die es produzierten, sich nicht dem FDA-Druck beugten und immer noch darauf bestanden, es herzustellen.

Ungeachtet, viele Steroide hatten nicht so viel Glück und ihre Produktion tatsächlich komplett eingestellt als Folge dieser weit verbreiteten Steroid "Explosion" zu der Zeit. Es ist auch eine gute Sache für Leistung und ästhetische Verbesserung, weil endlose Körper / Individuen von der Integration von deca in ihre Zyklen von allem profitiert haben Anfänger bis zum Profi in Bodybuilding und Sport.

Deca-Durabolin